Pfifferlinge mit und ohne Beilage werden von den Köchen zubereitet, und jeder kann sehen was die Kochkünstler "zaubern". Diese Idee der Köchevereinigung Rhön-Grabfeld entstand bereits im Jahr 2007. Zwölf bis 15 Köchen wollen sich mit rund 140 Kilo Pfifferlingen, Semmelknödeln und Lendchen um das Wohlergehen der Gäste kümmern. Auf die eigens kreierten Kochrezepte dürfen sich die Besucher ab 18 Uhr freuen.

Buntes Treiben und viel Musik mit dem Europameister 2014 der böhmisch-mährischen Blasmusik "Klingend b-lech" aus Oberelsbach runden den Marktplatzsommer 2015 ab.