Mit zwei Instrumenten hat Renate Schiefer, heute Heimleiterin, mit Bewohnerinnen den Versuch des Instrumentalspiels gestartet.

Ohne viel Aufwand, auch ohne Notenkenntnisse, aber mit Freude wurden schnell die ersten Melodien gespielt.
Seit Juli 2012 betreut Martha Bergner das Musizieren in der Gemeinschaft mit zurzeit rund 15 Frauen.
Viele verschiedene Anlässe, Feiern, Feste und Gottesdienste wurden bisher mitgestaltet. Auf dem Plan stehen das Jubiläum von St. Elisabeth und die Adventsfeier des Rhönclubs.

Ab Dienstag, 5. September ist wieder der wöchentliche Treff zum Musizieren für Senioren auf der Veeh-Harfe um 14 Uhr im St. Elisabeth Seniorenzentrum. Interessierte können auch gerne mal reinschnuppern und zuhören.