Neben den jährlichen Mitgliederversammlungen werden alle vier Jahre die Vorstände des Bayerischen Roten Kreuzes neu gewählt, so auch die jeweilige Ortsgruppenleitung der Wasserwacht, heißt es in einer Pressemitteilung der Ortsgruppe Münnerstadt.

Dieses Jahr war aufgrund der Corona-Pandemie alles ein wenig anders. Unter Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen gingen lediglich die Neuwahlen über die Bühne. Die Wahlausschreibung wurde zuvor allen Mitgliedern postalisch bekannt gegeben. Im Anschluss ist die Wahl durch den Wahlvorbereitungsausschuss organisiert worden.

Wahlergebnis

Nach kurzer Zeit konnte folgendes Wahlergebnis bekanntgegeben werden: Vorsitzende der Ortsgruppe Münnerstadt für die nächsten vier Jahre ist Laura Bierdimpfl, an ihrer Seite als Stellvertreterin Melanie Hannemann. Als Technischer Leiter wurden Michael Biebrich sowie als dessen Stellvertreter Jonas Zerzer gewählt. Die anwesenden Jugendlichen bestimmten Katharina Bauer als Jugendleiterin. Der neu gewählte Vorstand der Wasserwacht berief Falk Hannemann als Kassier sowie Susanne Zerzer als Schriftführerin.

Dank

Der neue Vorstand bedankte sich zudem bei Jonas Kuhn (ehemaliger stellvertretender Technischer Leiter) sowie Claudia Biebrich (ehemalige Jugendleiterin) für deren Engagement und Zeit, welche sie in der vergangenen Wahlperiode der Wasserwacht spendeten.

Auch der Wahlvorbereitungsausschuss erhielt für die Vorbereitung und Durchführung der Wahl herzlichen Dank. Ein weiterer Dank geht an alle Mitglieder, die sich an der Wahl beteiligt haben.