Mit dem traditionellen Glöcklesläuten haben die 53 Abiturientinnen und Abiturienten des Johann-Philipp-von-Schönborn-Gymnasiums am Montagmittag ihre Schulzeit beendet. Bei der Aktion löste sich allerdings die Halterung. Vorausgegangen war am Morgen ein gelungener Abischerz. Am Freitag, 24. Juni, wird dann mit der Entlassfeier in der Mehrzweckhalle der offizielle Schlusspunkt gesetzt. Alle 53 Schülerinnen und Schüler haben bestanden.