Mit Rita Dietrich, Christine Halbig und Marion Schmitt verliert das Büchereiteam drei langjährige und verdiente ehrenamtliche Mitarbeiterinnen, schreibt die Bücherei in einer Pressemitteilung.

Rita Dietrich gehörte seit 1987, insgesamt 34 Jahre, zum Büchereiteam und geht in den wohlverdienten Ruhestand. Christine Halbig und Marion Schmitt beenden ihre Tätigkeit nach 13 bzw. elf Jahren. Büchereileiter Marcus Lux bedankte sich bei den Ausscheidenden für viele gute Ideen und unzählige Stunden, die sie in die Bewältigung der vielfältigen Aufgaben, die in der Bücherei anfallen, investierten.

Suche nach neuen Mitarbeitern

Um den Büchereibetrieb und die Öffnungszeiten im bisherigen Umfang aufrecht erhalten zu können, ist auch weiterhin ein großes Team an Ehrenamtlichen nötig. Nach dem Abschied der drei verdienten Mitarbeiterinnen hofft Büchereileiter Marcus Lux auf neue motivierte Frauen und Männer, die Lust haben, sich in der Bücherei ehrenamtlich zu engagieren. Interessierte können sich bei den Büchereimitarbeitern zu den Öffnungszeiten oder per Mail an koeb.burkardroth@gmail.com melden. Die Büchereimitarbeiter stehen für Fragen zu Art und Umfang der ehrenamtlichen Tätigkeit zur Verfügung.