Der Beagle-Treff mit Teilnehmern aus vier Bundesländern war für den 25. Februar angesetzt. Aufgrund des stürmischen Wetters einen Tag zuvor, hatten einige abgesagt. Um so mehr freuten sich die Teilnehmer über das überraschend gute Wetter am Samstag. Die Wanderung ging über Garitz, den 5-Wunden-Weg und den romantischen Waldweg zur Ruine Aura mit Aussicht auf das schöne Saaletal, wo bereits entsprechende Plätze in der Gaststätte an der Ruine Aura zu einer gemütlichen Rast bestellt waren. Die herrliche Aussicht begeisterte alle. Zufrieden und glücklich traten Frauchen, Herrchen und Hunde den Rückweg an. Die nächsten Treffs finden wohl wieder auch in der hessischen und in der thüringischen Rhön statt, aber auch gerne wieder in Bad Kissingen und Umgebung. Interessenten für die Teilnahme an den Treffs können sich gerne bei Hans-Jürgen Neumann vormerken lassen (Tel.: 0971/131 9118), sie werden dann dazu eingeladen.