Angesichts sinkender Temperaturen wird es Zeit an Rollkragen, Jacken und Mützen zu denken. Der letzte verkaufsoffene Sonntag am 18. Oktober in Bad Kissingen bietet die Gelegenheit die Garderobe für die kalte Jahreszeit einzukaufen. Die Geschäfte haben von 13 bis 17 Uhr geöffnet.
Zahlreiche Marktstände bereichern das Angebot und sind quer über die Fußgängerzone verteilt zu finden.
Pro Bad Kis singen organisiert diese Markthändler und da gibt es alles mögliche an praktischen und nützlichen Dingen, genauso wie Dekoratives zur herbstlichen Dekoration der Wohnung. Auch ein Obst-, beziehungsweise Apfelanbieter ist darunter, denn es gibt wieder frische Äpfel zum Einlagern und die gehören zum Herbstanfang dazu. Rund um das Rathaus am Rathausplatz stehen am Sonntag weitere Marktstände. red