In Ramsthal streifte die Krone des fallenden Baums zwei am Fahrbahnrand geparkte Autos, wodurch diese am Heck beschädigt wurden. Der Schaden an den beiden Autos beträgt etwa 600 Euro.

In Reith fiel der Maibaum auf ein Grundstück und beschädigte den Zaun sowie Teile des Hausdachs. Der Schaden wird mit etwa 1500 Euro angegeben. In Reith hatten sich die Vandalen auch nicht von einer etwa drei Meter hohen Schutzvorrichtung aus Metall von ihrem Tun abhalten lassen.
Sie sägten den Baum darüber ab. In Waizenbach wurden die Täter offensichtlich beim Sägen gestört. Durch den Einschnitt im Baum entstand jedoch eine nicht unerhebliche Gefahr für vorbeilaufende Personen.

In den beiden letztgenannten Fällen geht die Polizei konkreten Hinweisen aus der Bevölkerung nach. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden, Tel.: 09732/ 9060.