Am Freitagnachmittag, gegen 16 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall im Mühlengrund, bei dem laut Polizei ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstand.

Der Fahrer eines größeren Lkw hatte sich verfahren und wollte von der Straße "Am End" rückwärts wieder in den Mühlengrund zurücksetzen.
Hierbei stieß er mit dem aufgeladenen Container gegen die Hausmauer eines leerstehenden Gebäudes und riss hierbei ein größeres Stück des Mauerwerks heraus.