Wichtig sei dem Kreistag, dass die schulische Einheit innerhalb des Berufsbildungszentrums bestehen bleibt. Das Zusammenspiel zwischen den staatlichen Schulen und den kommunalen Schulen sei eine der Stärken der Einrichtung, bestätigte auch Oberstudiendirektor Harry Koch. Das Angebot der Caritas habe den Vorstellungen des Landkreises mehr entsprochen als das der bfz (Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft).

Die Detailverhandlungen werden noch geführt.