Zu einem Brand kam es am Mittwoch (03.08.2022) gegen 17.15 Uhr in Nüdlingen (Landkreis Bad Kissingen). Aus bislang noch unbekannter Ursache fing eine Wiese auf der Reiterswiesener Höhe an, zu brennen.

Die Feuerwehr Bad Kissingen schickte nach Angaben der Polizeiinspektion Bad Kissingen 15 Einsatzkräfte. Auch die Feuerwehr Nüdlingen war mit 20 Kräften vor Ort. Durch den starken Einsatz der Feuerwehrkräfte konnte der Wiesenbrand schnell erfolgreich gelöscht werden.

Profis im Einsatz: Wiesenbrand in Nüdlingen erfolgreich gelöscht

Ein weiteres Übergreifen auf eine Baumreihe konnte verhindert werden. Ein Beamter der Polizei Bad Kissingen, der ebenfalls vor Ort im Einsatz war, ist der Meinung: „Da waren Profis der Brandbekämpfung am Werk.“

Der Besitzer der Wiese gab an, dass ihm kein Schaden entstanden sei, da die Fläche aktuell brach lag. 

Außerdem in der Region passiert: Die Raiffeisenbank Nüdlingen hat das Vorjahresergebnis sogar übertroffen

Vorschaubild: © Pixabay