Eine betreute Veranstaltung pro Ferientag auf die Beine stellen - das hat sich die Stadtjugendarbeit Bad Kissingen auf die Fahnen geschrieben. Damit werden Eltern entlastet, die vor dem Problem stehen, dass den Ferientagen nicht die gleiche Anzahl an Urlaubstagen gegenübersteht. Bad Kissingens Kinder und Jugendliche stehen dafür abwechslungsreiche Ferienbeschäftigungen offen. Das Team der Stadtjugendarbeit hat nun sein Osterferien-Special herausgebracht. An jedem Werktag steht während der Osterferien mindestens eine Veranstaltung auf dem Plan.


Ein Imperium entsteht

Eines der Highlights im Osterferien-Special ist die Premiere der Lego-Bautage mit der Lego-Star-Wars-Welt II. Von Mittwoch, 19. April, bis Freitag, 21.April, dreht sich im Jugend- und Kulturzentrum der Stadt Bad Kissingen drei Tage lang alles um die kleinen bunten Steine zum Zusammenstecken. 200 000 Legosteine warten auf die Ferienprogrammteilnehmer. Zusammen mit dem Team der Stadtjugendarbeit bauen die Kinder ein eigenes tolles Imperium, galaktische Raumschiffe, ganze Planetenlandschaften oder den legendären Millennium-Falken. Star Wars ist längst nicht nur etwas für Jungs, auch Mädchen können ihre Ideen einbringen. Dieses Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. Eltern, Freunde, Bekannte, Interessierte können am Abschlusstag (21. April, von 12.30 bis 14 Uhr) eingeladen werden, die fertigen Welten zu besichtigen.


Filmdreh

Teenager zwischen zehn und vierzehn Jahren können sich folgenden Fragen stellen: Wie fühlt es sich an, Menschen zu interviewen? Wie fängt man mit einer Videokamera die besten Bilder ein? Und vor allem, wie macht man aus diesen Komponenten einen Film? Medienpädagoge Philipp Pfülb bietet im Osterferien-Special den Dreitageskurs "Ferienreporter" (10., 11., 12. April, jeweils 10 bis 15 Uhr) an. Die Teilnehmer bekommen ein professionelles Equipment. Damit ziehen sie los und drehen einen spannenden Videobeitrag. Diesen werden sie anschließend am Computer schneiden und produzieren. Veröffentlicht wird der fertige Film im Internet.
Ihren Wissenshunger können Kids ab acht Jahren bei einem Besuch der Wissenswerkstatt (13. April, 12.15 bis ca. 16.30 Uhr, im Jugend- und Kulturzentrum) stillen. Das Thema lautet: "Wenn die Luft arbeitet - Pneumatische Hebebühne". Mit dem Team der Wissenswerkstatt und der Stadtjugendarbeit bauen die Kinder eine kleine pneumatische Hebebühne.
Ein altes, ehrwürdiges Gemäuer sorgt für gespenstische und spannende Stimmung in den Osterferien. "Nachts im Museum" heißt es (20. April, 19.30 bis 20.30 Uhr) im Museum Obere Saline für Kids zwischen sechs und elf Jahren. Während einer Taschenlampenführung geht es durch die Obere Saline. Ganz wichtig für einen solch besonderen Besuch im Museum Obere Saline ist natürlich das Mitbringen einer Taschenlampe.


Basteln und Filzen

Kreativität wird auch großgeschrieben. Angeboten werden auch wieder kreative Workshops im Jugend- und Kulturzentrum. Dazu gehören ein Phantasiemalkurs, Basteln für den Frühling, Filzen für den Osterhasen, Bemalen von Keramikostereiern und vieles mehr. Und richtig sportlich wird es am 10. April mit den Zumba-Kids.
Das Programmheft ist in den Schulen zu finden. Es liegt außerdem im Rathaus aus und kann auf www.badkissingen.de angesehen werden. Anmeldung schriftlich oder im Internet unter www.badkissingen.ferienprogramm-online.de. Info unter Tel.: 0971/ 8071 301.