Inzwischen präsentiere sich Bad Kissingen als "Stadt im Aufbruch". Mit Strategielandkarte, Einzelhandelskonzept und touristischem Leitbild habe man Grundlagen geschaffen. Die neue Fußgängerzone stehe vor der Realisierung, man habe mit der Straßenerneuerung begonnen, und aus dem "Luitpoldbad" werde ein modernes Behördenzentrum.