Ein Pkw-Fahrer kam laut der Polizei am Montagnachmittag auf der Bundesstraße B286 zwischen Römershag und Schildeck von seinem Gespann von der Fahrbahn ab. Der Jeep-Fahrer verlor gegen 15.15 Uhr die Kontrolle über sein Gefährt und landete nach kurzer Schleuderfahrt im Straßengraben. Während durch den Unfall kein Fremdschaden entstand, muss der Sachschaden vom Jeep und am Anhänger auf fast 10.000 Euro beziffert werden.