Gemäß der uralten bäuerlichen Erfahrung, wonach die Natur immer wieder aufholt, was sie nach oft geäußerter Meinung in ihrer Entwicklung im Frühjahr versäumt, kann auch heuer wieder nicht von Versäumnis die Rede sein. Denn von guter über zufriedenstellender bis zu sehr guter Getreide-Ernte ist allenthalben von Landwirten und bei Gesprächen im Hof des Getreidehändlers Halbig (Jörgenmühle, Brünn) die Rede.