Eine Frau in Oerlenbach (Landkreis Bad Kissingen) hatte die Beamten alarmiert, nachdem sie aus dem Keller eines Nachbarhauses metallische Geräusche gehört hatte. Sie befürchtete Einbrecher, da die Bewohner des Hauses im Urlaub waren. Als die Polizisten den Keller absuchten, fanden sie den Igel. Bei seinen Befreiungsversuchen entstanden die verdächtigen Geräusche. Die Beamten setzten den Igel wieder an die frische Luft.