Ein Streit mit seiner Familie hat einen Bub im Allgäu so sehr auf die Palme gebracht, dass er seinen Eltern eine kurze Nachricht hinterließ und abhaute. Auf einen Zettel schrieb der Achtjährige nach Angaben der Polizei vom Donnerstag: "Ich habe keinen Bock mehr auf Euch".

Die Notiz hinterließ er am Mittwoch im gemeinsamen Hotelzimmer in Pfronten im Allgäu, wo die Familie aus dem Landkreis Bad Kissingen im Urlaub war. Die besorgten Eltern alarmierten die Polizei.

Große Suchaktion nach vermissten Jungen im Allgäu

Die Beamten zogen für die Suche gleich mehrere Streifen zusammen und forderten einen Hubschrauber an, wie es weiter hieß. Eigentlich sollten weitere Polizisten, die Feuerwehr, die Bergwacht und mehrere Suchhunde angefordert werden. Doch nach knapp einer Stunde wurde der Achtjährige auf einem nahe gelegenen Spielplatz gefunden. Was genau zu dem Streit führte, blieb unbekannt. Fest steht: Das Kriegsbeil wurde begraben, wie es von der Polizei hieß. 

Nicht immer enden die Einsätze nach Vermisstenmeldungen derart glimpflich: In Coburg galt ein dementer Senior eine Woche lang als vermisst - ehe Anwohner in Coburg einen entsetzlichen Fund machten

Vorschaubild: © Paul Steuber/Pixabay.com