Am Dienstagabend wurde ein Mischlingshund in Wildflecken von einem Auto überfahren. Der Mopsmischling kam dabei um.

Wie die Polizei mitteilt, ist der Hund gegen 17.30 Uhr aus einer Hofeinfahrt gelaufen und wurde beim Überqueren der Sonnenstraße in Wildflecken von einem Auto überfahren. Nach Angaben des Hundebesitzers fuhr der Wagen nicht zu schnell. Die Schuld am Unfall trägt der Hund, der unaufmerksam auf die Straße gerannt ist.


Der Fahrer des hellblauen Kleinwagens ist nach dem Zusammenstoß mit dem Hund weitergefahren, ohne anzuhalten. Hinweise auf das Fahrzeug nimmt die Polizei Bad Brückenau unter der Telefonnummer 09741 / 6060 entgegen.