Fahrer und Beifahrer stiegen aus und fragten, ob sie helfen könnten. Da sprang der auf dem Boden liegende junge Mann auf und begann, auf den Fahrer und dessen Auto einzuschlagen. Nur mit einem Pfefferspray konnte sich der Fahrer der Attacken erwehren.
Jetzt kamen auch noch andere Personen hinzu und kümmerten sich um den Angreifer. Um die Situation nicht eskalieren zu lassen, baten sie die Autoinsassen, weiter zu fahren. Der Autofahrer und sein Begleiter meldeten den Vorfall anschließend der Polizei. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09741 / 60 60 mit der Polizei in Bad Brückenau in Verbindung zu setzen . pol/red