Manche haben zehn oder gar elf Jahre Dienst am Altar geleistet. Doch jetzt sind einige langjährige Ministranten aus dem Dienst ausgetreten. Die gute Nachricht: Es rücken wieder jüngere Ministranten und Ministrantinnen nach. Beim Patrozinium in Machtilshausen sind nun wie jedes Jahr die Ministranten verabschiedet und eingeführt worden.

Urkunden

Zunächst konnte Pfarrer Norbert Wahler jeweils eine Urkunde an die langjährigen Ministranten Maximilian Densch, Jonas Mützel (jeweils sieben Jahre Minstrantendienst) Eva Weidinger (acht Jahre Ministrantendienst), Nicole Simon (zehn Jahre Dienst) und Christina Densch (elf Jahre Ministrantendienst) als Dank übergeben.

Die verbliebenen Ministranten können sich aber auch wieder über Verstärkung freuen: Lorenz Ackerl, Lilly Maschmeyer und Annika Ackerl sind als neue Ministranten bei ihnen aufgenommen worden. red