In den fast 40 Jahren seines Bestehens hat sich das Unternehmen Piano-Center Kleinhenz im Bereich Klavier- und Flügel-Restaurierung, Reparatur, Stimmen, Transport, Verleih und Verkauf international einen Namen gemacht. 80 Flügel und 120 Klaviere der Premium-Marken Steinway&sons, C. Bechstein, Bösendorfer, Fazioli, und auch aller anderen Marken müssen vom Kleinklavier bis zum 290er Konzertflügel ständig in bester Spielverfassung und Klangeigenschaft vorführbereit und auf höchstem Niveau für die Top-Pianisten aus aller Welt bereitstehen.

Dass dies gelingt, dazu braucht es verlässliche Mitarbeiter. Diese ehrten Chefin Beatrix und Manager Peter Kleinhenz im Rahmen einer kleinen Feier. Seit 35 Jahren ist Michael Herrmann Klavierstimmer und übernimmt als soclher das Stimmen, die Mechanikvorarbeit und den Verkauf). Seit 30 Jahren arbeitet Fritz Sattes als Klavierbauer (Klavierbau, Stimmen, Regulierung, Intonation). Seit 20 Jahren übernimmt Stefan Witzke als Allrounder Transporte, Logistik, Bühnentechnik und Digital-Piano.