Der Vorfall ereignete sich auf der B 287 von Hammelburg in Richtung Euerdorf. Mit seinem Auto riss der Fahrer mehrere Verkehrszeichen um. Der Pkw blieb total beschädigt entgegen der Fahrtrichtung liegen. Der Schaden am Wagen beträgt laut Polizei wohl 15 000 Euro. An den Verkehrseinrichtungen entstand Schaden von rund 2500 Euro. Der Fahrer wurde nicht verletzt.