Am frühen Donnerstagmorgen fuhr ein Bäcker mit seinem Transporter von Hammelburg in Richtung Elfershausen. Die Fahrbahn war teilweise mit Glatteis überzogen, sodass er in einer Kurve ins Schleudern kam und in die Leitplanke krachte.

Der Bäcker wurde nicht verletzt. Der Sachschaden betrug ca. 3000 Euro. Nach der Unfallaufnahme fuhr der Bäcker langsam weiter, um seine Brötchen auszuliefern.