Mit einem Talentino-Tag beteiligte sich der TC-Hammelburg am Ferienprogramm für die Kinder. Trotz des eher regnerischen Wetters wollten fast 20 Kinder den in Hammelburg sehr beliebten Tennissport ausprobieren. Deshalb ging es in die Halle. Die Übungsleiter Sigi Köhn, Lukas Heid, Günther Hepp und Marco Holzinger zeigten den Kindern, aufgeteilt in verschiedene Gruppen, sowohl das Spiel mit dem Schläger, als auch verschiedene Koordinationsübungen mit unterschiedlichen Geräten und Spielarten.
Dabei zeigten sich einige Kinder durchaus talentiert, so dass diese sich nach dem Übungstag auch vorstellen können, mit dem Tennissport in Zukunft beginnen zu wollen.
Sehr überrascht und erfreut zeigte sich Verantwortlicher und Vorstand Heinz Reidinger über den sportlichen Einsatz und der großen Teilnehmeranzahl am diesjährigen Ferienprogramm. Ein kostenloses Schnuppertraining, egal welchen Alters, ist im Übrigen beim TC Hammelburg jederzeit möglich.