Ein Mann, der als Schulweghelfer eingesetzt war, sicherte einen Schülerübergang in der Berliner Straße in Hammelburg. Der Mann stand mit seinem Anhaltestab bereits auf der Fahrbahn und eine Gruppe Schüler wollte gerade die Fahrbahn überqueren, als der Fahrer eines roten Toyota ohne anzuhalten über den Fußgängerüberweg fuhr.

Der Mann konnte sich nur durch einen Sprung auf die Seite retten. Die Kinder wurden von anderen Passanten rechtzeitig zurückgezogen. Ein Zeuge notierte sich das Kennzeichen des Autofahrers, sodass nun Ermittlungen gegen den verantwortlichen Fahrer geführt werden können.