Jungstörche können im Gegensatz zu Jungen anderer Vogelarten - in der Regel - auch einmal aus dem Nest genommen und nach zwei Tagen zurückgebracht werden. Die Elterntiere verstoßen sie deshalb nicht, sondern nehmen sie wieder auf. Weniger schön ist, was er sonst noch im Nest fand und entfernte - Kunststoffabfälle, die die Eltern mit in den Horst gebracht haben.

Der Altvogel haute erst mal ab

Natürlich herrschte die helle Aufregung im Nest, als der Förderkorb langsam auf das Nest zukam. Gefahr witternd, stob der Altvogel - der andere war wohl auf Futtersuche - erst einmal davon. Die Jungen stellen sich in diesem Alter tot. Sie sind noch nicht flügge und können sich erst verteidigen, wenn sie etwas älter sind. Daniel Scheffler legte vorsichtig eine Decke über die noch Unbeholfenen und befestigte die Ringe an den kleinen Storchenbeinen.