Hammelburg
Jahresversammlung

Neuwahlen beim Kindergartenverein

Bei der Jahreshauptversammlung des Kindergartenvereins St. Peter und Paul Westheim e. V. stand die Neuwahl des Vorstands an.
Die neue Vorstandschaft des Kindergartenvereins St. Peter & Paul Westheim e.V. : (vorne von links) Verena Kaiser (Beisitzerin), Theresia Nöth (Schriftführerin), Marco Brust (2. Vorsitzender), Monika Hufnagel (Vertreterin d. kath. Kirche). Dahinter (von links) Susanne Grimm (Beisitzerin), Katja Reinl (Beisitzerin), Ingo Grimm (1. Vorsitzender), Lukas Schönstein (Kassier) .  Foto: Eva Wüscher
Die neue Vorstandschaft des Kindergartenvereins St. Peter & Paul Westheim e.V. : (vorne von links) Verena Kaiser (Beisitzerin), Theresia Nöth (Schriftführerin), Marco Brust (2. Vorsitzender), Monika Hufnagel (Vertreterin d. kath. Kirche). Dahinter (von links) Susanne Grimm (Beisitzerin), Katja Reinl (Beisitzerin), Ingo Grimm (1. Vorsitzender), Lukas Schönstein (Kassier) . Foto: Eva Wüscher

Bei der Jahreshauptversammlung des Kindergartenvereins St. Peter und Paul Westheim e. V. fand die Neuwahl des Vorstands statt.

Die 1. und 2. Vorsitzenden Michael Vierheilig und Marco Brust stellten den Tätigkeitsbericht des Vorstands, den Jahresabschluss 2019 und die Haushaltsplanung 2020 vor. Kindergartenleiterin Eva Wüscher blickte auf das vergangene Kindergartenjahr zurück und stellte dar, dass dank des Engagements des Kindergartenteams tolle Projekte realisiert werden konnten. Mit den Kindern der verschiedenen Gruppen fanden zahlreiche Aktionen, Besichtigungen und Termine außer Haus statt, um die erarbeiteten Themengebiete "erlebbar" zu machen. Weiterhin wurden im Rahmen von Hospitationen zahlreiche Kindergarteneinrichtungen, die Lernwerkstatt in Westheim und diverse Fort- und Weiterbildungen besucht. Im Anschluss wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Michael Vierheilig (1. Vorstand), Johanna Heurung (Schriftführerin) und Annika Jäschke (Beisitzerin) wurden mit einem Dankeschön aus der Vorstandschaft verabschiedet. Unter der Wahlleitung von Monika Hufnagel hat sich für die nächsten drei Jahre zügig ein neues Vorstandsteam gefunden. Es möchte sich kollegial und im Kollektiv den zukünftigen Aufgaben stellen. Das Vorstandsteam setzt sich wie folgt zusammen: Ingo Grimm (1. Vorsitzender), Marco Brust (2. Vorsitzender), Lukas Schönstein (Kassier), Verena Kaiser (Beisitzerin), Susanne Grimm (Beisitzerin), Katja Reinl (Beisitzerin), Theresia Nöth (Schriftführerin) und Monika Hufnagel (Vertreterin d. kath. Kirche). red