Die stellvertretende Schulleiterin, Brigitte Dehe, freute sich mit den Schülern über die Übergabe einer neuen Tischtennisplatte für den Pausenhof der Grundschule am Mönchsturm Hammelburg. Das Spielgerät war durch den Elternbeirat angeschafft worden. Finanziert wurde es durch Erlöse aus dem Projekt "Gesundes Pausenbrot", eine Spende des Edeka-Centers Breitenbach in Höhe von 250 Euro und den jährlich stattfindenden Spendenlauf der Grundschüler. "Im letzten Jahr kam unter den Eltern der Wunsch auf, dass die Spendenlaufeinnahmen auch schulintern eingesetzt werden", so Elternbeiratsvorsitzende Mandy Lacey. "Die Schüler sind stolz darauf, sich ihre Tischtennisplatte durch fast 2500 gelaufene Kilometer verdient zu haben und freuen sich über die neue Attraktion", die nun eifrig genutzt wird.