Mit ein paar Monaten Verspätung haben auch die Mitglieder des Musikvereins Feuerthal jetzt ihre Jahreshauptversammlung veranstalten können. Zahlreiche aktive und passive Mitglieder fanden sich im Gasthaus Schultheis ein.

Pandemiebedingt konnten im Jahr 2020 keine Auftritte und auch nur sehr wenige Proben stattfinden. Ganz ruhig war es um den Verein aber nicht, denn es wurde die Initiative ergriffen, das Backhaus des Dorfes zu renovieren. Vorsitzender Hubert Schneider lobte die ehrenamtlichen Helfer und die Stadt Hammelburg, die das Material bereitgestellt hat.

Eine Überraschung gab es für den langjährigen Vorsitzenden Hubert Schneider: Er wurde von Dominik Sitter vom Nordbayrischen Musikbund für seine 25-jährige Tätigkeit als 1.Vorsitzender geehrt. Aufgrund der aktuell unsicheren Pandemielage hat der Vorstand beschlossen, auch im Jahr 2021 das traditionelle Straßenweinfest abzusagen.