"Da sind wir dabei!" Spontan hat sich Grundschullehrerin Kathrin Fleischer entschieden, mit ihrer Klasse Eiga b aus Wartmannsroth bei der Aktion Bücherpaten der Stadtbibliothek Hammelburg mitzumachen.
Sie sammelte Geld ein, und damit konnten die Kinder jetzt der Bücherei zwei Bücher überreichen. Auch die Parallelklasse macht mit. Die Bücherwünsche hängen in der Bibliothek an einer Wäscheleine aus und finden sich auch in den Buchhandlungen Endres und Teltz.


84 Bücher kamen an

Immer zum Welttag des Buches am 23. April startet die Bücherei ihre Wunschaktion. Bis Freitagfrüh kamen bereits 84 Bücher von Kunden - aber auch von anderen Menschen, die die Bücherei schätzen - an der Theke an.
Bibliotheksleiterin Karin Wengerter freut sich riesig darüber und hofft, dass bis zum Ende der Aktion am Freitag, 19. Mai, die Hundertermarke noch geknackt wird. So kann sich die Bibliothek Bücher leisten, die sie vielleicht sonst nicht im Bestand hätte und schont somit ihren Medienetat.