Geehrt wurden für 15 Jahre Mitgliedschaft Margit Bott, für 25 Jahre Mitgliedschaft Karin Eusemann und für 40 Jahre Mitgliedschaft Gerda Busch.

2. Vorsitzende Mareike Vogler eröffnete die Jahreshauptversammlung. Den Tätigkeitsbericht trugen Anna Bulheller und Mareike Vogler vor. Kassiererin Clarissa Schneider verlas den Kassenbericht. Die Kassenprüferinnen Annika Martin und Beate Bauer bestätigten eine lückenlose, einwandfreie Kassenführung.

Die Vorschau auf das Jahr 2021/2022 ist vielversprechend. Der Verein hat dieses Jahr noch geplant mit allen interessierten Bürgern Adventskränze zu binden und wie im letzten Jahr Adventsfenster im Dorf erleuchten zu lassen. 2022 sind unter anderem ein Pflanzentausch und eine Müllsammelaktion geplant.red