Der Vorstand besteht nun mit Katrin Schießer, Katharina Schlereth und Herbert Wehner aus drei gleichberechtigten Vorsitzenden. Kassenwartin Sara Schönhardt wurde im Amt bestätigt, ihr Vertreter ist Nico Zahaczewski. Zur Schriftführerin wurde Ulrike Halbig, und als ihr Stellvertreter Christoph Krampert gewählt. Elternbeiräte sind künftig Anja Metz, Silvia Römmelt, Diana Söder, Heiko Väth und Ilona Manger. Als Jugendvertreter wurden Rebekka Straub und Emma Söder gewählt. Seniorenbeauftragter bleibt Andreas Manger, und zu Kassenprüfern wurden Reiner Herold und Stefan Söder bestimmt. Die Wahl hatte Robert Wehner geleitet.
Wie die beiden Vorsitzenden, Katrin Schießer und Herbert Wehner, berichteten, hatte der Musikverein Oberthulba im vergangenen Jahr wieder zahlreiche Auftritte. Musikalische Highlights seien das Gemeinschaftskonzert mit dem Gesangverein Sängerlust beim Saale-Musicum im Juli 2015 sowie das traditionelle Weihnachtskonzert am Heiligen Abend gewesen. Als Erfolg bezeichnete er auch wieder das Brunnenfest.
Erfreulich sei, dass auch für 2016 wieder zahlreiche Auftritte vorgesehen sind. Dirigent Constantin Freiberg forderte die Musiker auf, bei den Proben und Auftritten konzentriert zu sein und vollzählig zu erscheinen. Außerdem wurde eine Erhöhung des Mitgliederbeitrages beschlossen.