Womöglich wird sich der Wunsch der Gläubigen nicht erfüllen, denn der Einbau der Glocken bis Ostern kann nicht garantiert werden. Zwar sind die in Passau gegossenen Exemplare inzwischen vor Ort und wurden am Sonntag offiziell geweiht. Doch ist offen, ob die neuen Glockenstühle rechtzeitig fertig werden. Eine Nachfrage konnte die ausführende Firma nicht bejahen. "Die Hoffnung stirbt zuletzt. Das Osterfest wäre für ein erstes Läuten würdig und ideal", erklärte Kirchenpfleger Thomas Klose.
Die Glockenweihe im Rahmen eines Festakts lockte zahlreiche Bürger aus Aura und Umgebung auf den Kirchberg. Auch die Ortsvereine schickten ihre Fahnenabordnungen. Für die meisten Menschen dürfte es ein einmaliges Erlebnis gewesen sein. Die Glocken waren auf einem geschmückten Traktorhänger vor St.