Viele Ortstermine geplant

Wichtig sind dem Bürgermeister Ortstermine: Die Quelle und den Innenhof des neuen Rathauses hat er bereits mit dem Gemeinderat besucht, als Nächstes sollen das Rathaus selbst und weitere Einrichtungen der Gemeinde folgen. "Ich fühle mich hier pudelwohl", fasst er seine bisherige Amtszeit zusammen, und: "Ich arbeite alles ab, was reinkommt, da zähle ich auch keine Stunden." Und selbst eine erneute Kandidatur in sechs Jahren will Bergel momentan auf Nachfrage nicht ausschließen: "Wer weiß, wenn es mir mit 75 immer noch so einen Heidenspaß macht", sagt er lachend.

Zur Person

Privat Die Familie von Peter Bergel stammt aus dem Raum Oldenburg, sie zog zunächst ins Ruhrgebiet, als Peter Bergel 13 Jahre alt war, dann nach Euerdorf. Gisela und Peter Bergel haben drei erwachsene Kinder, zwei davon leben in Euerdorf.

Beruf Nach dem Medizin-Studium arbeitete Bergel ab 1980 im St.-Elisabeth-Krankenhaus in Bad Kissingen. 1984 eröffnete er eine Hausarzt-Praxis in Euerdorf, die er Ende 2016 übergab und in Ruhestand ging.

Hobbies Von 1984 bis 2008 saß Peter Bergel für den Bürgerblock im Marktgemeinderat von Euerdorf. Fit hält er sich bis heute mit Tennis und Nordic Walking. Außerdem liest er gerne, malt ab und an Aquarelle, schnitzt Holzfiguren und genießt den eigenen Garten. rr