In festlicher Atmosphäre und unter Einhaltung der Corona Vorschriften fand die Verabschiedung der Abschlussklasse 9a an der Grund- und Mittelschule Thulbatal statt. Schulleiter Frank von Schoen begrüßte die zahlreichen Gäste und stellte heraus, wie sehr er sich über das Zustandekommen der Abschlussfeier freute. Bürgermeisters Mario Götz gratulierte den Absolventen und stellte auch die zukünftige Bedeutung der Jugendlichen für die Marktgemeinde dar. Der Elternbeirat fand persönliche Worte für die Schülerinnen und Schüler und würdigte besonders die Verdienste der Eltern. Sehr persönlich fielen die Ansprachen der Klassensprecher sowie die Ansprache des Klassenleiters aus. Beide bedankten sich für die schöne und am Ende auch sehr erfolgreiche gemeinsame schulische Zeit. Die Schülerinnen und Schüler verabschiedeten sich bei den Lehrkräften der gesamten Schulgemeinde und überreichten auch Präsente.

Im Anschluss stellte der Schulleiter Gemeinsamkeiten zwischen der Lehrerpersönlichkeit und den ihm anvertrauten Schülerinnen und Schülern, die im Laufe der vergangenen drei Schuljahre erkennbar wurden, heraus.

Es folgte die Ehrung der beiden Schulbesten, die mit einem Notenschnitt von 1,2 und 1,5 besonders beeindruckend waren. Weiterhin wurden Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet, die in den berufsorientierenden Zweigen Technik und Soziales gute und sehr gute Leistungen erbracht hatten. Ein besonderer Dank galt den Schülerlotsen und Schülerlotsinnen, die sich für die Sicherheit der anderen Schulkinder auf ihrem Schulweg eingesetzt hatten. Umrahmt wurde die Abschlussfeier durch zwei musikalische Beiträge der Abschlussklasse mit ihrem Klassenlehrer.