Elkin Schleich kann mit Stolz auf vier Jahrzehnte ihrer beruflichen Tätigkeit als Förderlehrerin zurückblicken. Die fachlich versierte und allseits geschätzte Pädagogin, die seit 32 Jahren an der Förderschule in Hammelburg arbeitet, erhielt im Rahmen der ersten Lehrerkonferenz des Schuljahres 20/21 vom Schulleiter der Saaletal-Schule Andreas Hagedorn, die Ehrenurkunde überreicht.

In ihren 40 Dienstjahren arbeitete Elkin Schleich erst an den Regelschulen in Langendorf, Bad Brückenau und Oerlenbach, bevor sie wunschgemäß an die damalige "Vincenz-Koch-Schule" nach Hammelburg versetzt wurde. Sie hat diesen Schritt nie bereut und arbeitet noch immer gerne mit Schülern, die sonderpädagogischen Förderbedarf aufweisen.