"Ich möchte den Ramsthalern eine Wahlmöglichkeit geben", erklärt der 52-Jährige seine Motivation. Bisher hatte nur Bernhard Gößmann-Schmitt (Aktiver Bürgerblock/Interessengemeinschaft) seinen Hut in den Ring geworfen. Der späte Antritt hat Gründe, erläutert Gündling. So habe er die Zustimmung seines Arbeitgebers abwarten müssen. Gündling arbeitet als Bauschlosser in einem vier Mitarbeiter zählenden Betrieb.