Am Freitag gegen 12.50 Uhr ereignete sich an der Einmündung Meininger Straße/Am Zollberg ein Verkehrsunfall mit einem Fußgänger. An der Fußgängerampel überquerte der 49-jährige Mann die Meininger Straße vom Parkplatz "Schillerhain" kommend in Richtung Innenstadt. Kurz bevor er den Gehweg erreichte, wurde er von einem Pkw, der von einem 58-jährigen Mann gesteuert wurde, angefahren.
Das berichtet die Polizei.

Der Pkw-Fahrer bog vom Zollberg kommend nach rechts auf die Meininger Straße ab. Glücklicherweise wurde der Fußgänger nur leicht verletzt. Am Pkw entstand Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Aufgrund widersprüchlicher Angaben bezüglich der Ampelschaltung werden Unfallzeugen gesucht. Diese melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Neustadt unter der Telefonnummer 09771/6060.