Auch in diesem Jahr war die Durchführung der Hans-Dorfner-Fußballschule auf dem Sportgelände des TSV Wollbach wieder eine rundum gelungene Sache. Die 54 teilnehmenden Kinder erlebten in der ersten Ferienwoche wieder drei Tage mit viel Spaß und Bewegung. Neben zahlreichen Wettbewerben, Technikübungen und Torwarttraining stand vor allem der zweite Tag der Fußballschule in diesem Jahr unter dem Motto "Sport und gesunde Ernährung", das spielerisch und auch bei der Tagesverpflegung entsprechend umgesetzt wurde.

Mit einem großen Schlussapplaus bedankten sich am Ende Jugendleiter Michael Frank und die Kinder bei den vier Trainern der Fußballschule in Wollbach und dem Küchenteam rund um "Chefkoch" Mike Plenz für die Durchführung des Camps und die leckere Verpflegung an den drei Tagen.