Zahlreiche Besucher, unter ihnen Wanderer und Radfahrer, ließen sich die angebotenen Köstlichkeiten schmecken. "Biergarten-Atmosphäre" stellte sich ein. Vielfältige und exzellente musikalische Unterhaltung gab es obendrein. Fröhliche Melodien spielte zunächst die Sechs-Mann-Gruppe "Vollblech", das klingt auch ohne Holz. Der anhaltende Beifall zeigte, dass ihre Musik ankam.

Später traten die "Los Bambinos" auf, wie das Jugendorchester der Nüdlinger Musikanten genannt wird. Sie ließen mit ihrem gewachsenen Können aufhorchen und erhielten reichlich Applaus. Am Spätnachmittag bewiesen die "Swinging Schnitthappys" ihre Solidarität mit den Nüdlinger Musikanten und erhielten viel Beifall für ihre Musikbeiträge, die mit ihrem "Happy Sound" an James Last erinnerten.