"Nachdem jetzt lange niemand da war, bin ich selbst gespannt", sagt der Pastoralreferent, und: "Für mich ist es jetzt erst einmal wichtig, die Menschen in der Region kennen zu lernen."


An Firm-Katechese anknüpfen

Inhaltlich hat sich Roland Pietryga schon drei Themenfelder vorgenommen: "Nach der Firm-Katechese reißt der Kontakt vieler Jugendlicher zur Kirche ja leider oft ab", nennt der 30-Jährige ein Beispiel.