In ihren Trachten lassen die Mitwirkenden das fränkische Weihnachtsbrauchtum ab 15.30 Uhr bei der "Fränkischen Weihnacht" lebendig werden. Gabriele Kanz, Organisatorin der Veranstaltung, umrahmt das Programm mit passenden Texten.
Im bunten Wechsel führen die Ensembles Stücke und Lieder rund um die Weihnachtszeit auf. Mit dabei sind die Premicher Blechbläser und die Waldberger Wirtshaussänger.
Auch Hans und Lissy Heilgenthal, bekannt unter dem Namen "Spessart Spielleut", und die "Hoibüche Muisig" aus Langenleiten wirken mit. Mit Zither, Querflöte, Mandoline, Harfe und Akkordeon stimmt außerdem auch die Haßfurter Stubenmusik auf die besinnliche Zeit ein.
Eintrittskarten sind ab sofort erhältlich in der Tourist-Information Arkadenbau, im Alten Rathaus, telefonisch (Tel.: 0971/ 8048-444) oder " href="http://kissingen-ticket@badkissingen.de" title="kissingen-ticket@badkissingen.de">kissingen-ticket@badkissingen.de". red