Am Mittwoch, gegen 20.30 Uhr, beobachtete ein Kurgast der Rhönklinik aus seinem Zimmer heraus wie eine männliche, dunkelgekleidete Person, am gegenüberliegenden Therapiezentrum mit offener Hose stand und an seinem Geschlechtsteil manipulierte.

Offensichtlich wurde der Unbekannte bei seinem Vorgehen gestört bzw. entdeckt, da er daraufhin in die naheliegende Parkanlage wegrannte.

Die anschließende Bereichsfahndung am Kurpark verlief erfolglos.

Die Polizeiinspektion Bad Kissingen bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, sich unter der Tel. 0971/7149-0 zu melden.