Beim Gottesdienst stand aber zunächst einmal Pater Markus Reis im Mittelpunkt, der kürzlich sein silbernen Priesterjubiläum gefeiert hatte. Die Kindergartenkinder überraschten den Stadtpfarrer dabei mit einem Segenslied.
Unter der musikalischen Begleitung der Stadtkapelle Münnerstadt ging es dann gemeinsam von der Stadtpfarrkirche zum Jugendzentrum und Kindergarten, wo sich die Gäste erst einmal bei einem Mittagessen stärken konnten. Schlange stehen war angesagt bei der Tombola, die wieder sehr großen Anklang fand.
Dann kam die mit Spannung erwartete Aufführung der Kinder. Die Rathausgeschichte (Nägelsieder), die Feuerwehr, die Zeitung, die Bücherei und den Sportverein besuchten die Kinder bei ihrer Reise durch Mürscht. Anschließend gab es Unterhaltung für die kleinen Besucher.
Das beliebte Pfarr- und Kindergartenfest wird vom Pfarrgemeinderat, dem Kindergartenteam und dem Elternbeirat gemeinsam organisiert.