Die Blaskapelle Ebenhausen gönnte sich im Corona-Jahr ein besonderes Weihnachtsgeschenk: Sie ging kurz vor Weihnachten mit ihrer neuen Homepage "blaskapelle-ebenhausen.de" online.

Bereits seit 15 Jahren besitzt die Ebenhäuser Musikkapelle eine eigene Homepage, die allerdings, was die Optik und Übersichtlichkeit betrifft, schon etwas in die Jahre gekommen war. Für den Schriftführer und bisherigen Webmaster Thomas Haut war es nicht immer einfach, die Seite zu pflegen und auf aktuellem Stand zu halten. Da kam es wie gerufen, dass die Ebenhäuser Kapelle aufgrund ihres großen ehrenamtlichen Engagements von der "Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt" mit einem großzügigen vierstelligen Geldbetrag gefördert wurde.

Diese Stiftung wurde im März 2020 gegründet und hat ihre Arbeit erst im Juli 2020 aufgenommen. Nachdem der Vorstand der Ebenhäuser Musiker davon hörte, hat dieser sofort reagiert und sich dort um eine Förderung beworben. Die "Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt" hat es sich auf die Fahnen geschrieben, die Arbeit von Vereinen und anderen gemeinnützen Organisationen vor allem bei der in Corona-Zeiten immens wichtigen Digitalisierung zu unterstützen.

Der Blaskapellenvorsitzende Matthias Dees berichtet: "Wir haben die Zusage für die Förderung Anfang November bekommen und dann musste es sehr schnell gehen." Denn bereits zum 31.12.2020 musste das ganze Projekt beendet sein. "Wir haben uns mit der Schweinfurter Werbeagentur "Kreativwerk" zusammengesetzt, die unsere Wünsche und Vorstellungen zügig umgesetzt hat", berichtet er. Und so wurde ein zeitgemäßer und ansprechender Internetauftritt geschaffen, der auch hinsichtlich Rechtssicherheit und Nutzbarkeit auf dem Smartphone mit einer mobilen Ansicht nichts zu wünschen übrig lässt.

Nicht nur die Optik hat sich verbessert, auch die Bearbeitung der neuen Homepage ist leichter geworden. Die Saxofonistin Laila Sebert entlastet den Vereinsschriftführer als neue Webmasterin und ist ab sofort für die Pflege der Seite zuständig, um sie ansprechend und vor allem immer aktuell zu halten.