Im Sommer hatte die Gemeinde Oerlenbach dazu aufgerufen, ein Bild von den Lieblingsplätzen in der Gemeinde einzureichen. Damit wollte man die gute Verbindung zwischen den Bürgerinnen und Bürgern und der Gemeinde, auch in diesen herausfordernden Zeiten, aufrechterhalten, heißt es in der Mitteilung der Gemeinde.

Ob eine Wiese, ein toller See, eine Bank zum Entspannen, ein besonderer Sonnenuntergang oder ein Denkmal - alle Bilder, die einen Lieblingsplatz darstellen, waren erlaubt. Hauptsache, sie trafen das Motto des Fotowettbewerbs, "Mein Lieblingsplatz in der Gemeinde Oerlenbach...".

Die Resonanz war groß und die Bürgerinnen und Bürger haben viele schöne Bilder eingereicht, freut sich die Gemeinde. Insgesamt wurden der Gemeindeverwaltung 68 Bilder zugesandt. Die Mitglieder des Ausschusses für soziale und kulturelle Angelegenheiten haben sich als Jury für vier Gewinner, aus allen Ortsteilen je ein Bild, entschieden. In der vergangenen Woche fand die Siegerehrung der vier Gewinnerbilder statt.

Ein Bild für jeden Ortsteil

Für den Ortsteil Oerlenbach hat Andreas Fischer (Eltingshausen) gewonnen. Sein Bild zeigt die Örtlichkeit am Rückstaubecken in Oerlenbach in der Nähe des Spielplatzes (Dr.-Werner-Straße).

Für den Ortsteil Ebenhausen hat Sebastian Dees (Ebenhausen) gewonnen. Sein Bild zeigt die "Skyline" von Ebenhausen.

Für den Ortsteil Eltingshausen hat Eva Moritz (Eltingshausen) gewonnen. Ihr Bild zeigt eine Bank beim Gedenkstein in Eltingshausen mit Blick Richtung Rhön.

Für den Ortsteil Rottershausen hat Manfred Reuß (Rottershausen) gewonnen. Sein Bild zeigt eine Bank oberhalb der Bahnlinie mit Blick auf Rottershausen.

Die Gewinnerbilder können unter folgendem Link auf der Homepage der Gemeinde Oerlenbach angeschaut werden:

https://www.oerlenbach.de/aktuelles/projekte/fotowettbewerb/index.html

Die Gewinner durften sich einen Gutschein für einen Gewerbetreibenden in der Gemeinde Oerlenbach über einen Wert von 200 Euro aussuchen.

Der 1. Bürgermeister Nico Rogge bedankte sich für die Teilnahme an dem Fotowettbewerb und gratulierte allen Gewinnern und zugleich Gewinnerin Eva Moritz auch zu deren Geburtstag, der am Tag der Gewinnübergabe war. Diese freute sich über das schöne "Geburtstagsgeschenk".

Die Gemeinde Oerlenbach bedankte sich auch bei allen weiteren Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die große Resonanz auf den Wettbewerb.