Kein Wunder, dass es bereits zur Halbzeit für die Gäste 4:0 stand. Der CSU-Landtagsabgeordnete Sandro Kirchner stand gleich aktiv in drei Funktionen am Spielfeldrand: Der Politiker aus Premich war nicht als Ehrengast anwesend, sondern als Vereinsvorsitzender des DJK-SV Premich, als Schirmherr und Kommentator der Spiele.