Durch Vandalismus war eine Wetterschutzplane, die Regen und Wind von einem Sitzplatz für die Kinder des Waldkindergartens abhält, beschädigt worden. Mit der Zuwendung kann die Reparatur finanziert werden. Darüber hinaus wird mit der Spende ein Moskitonetz angeschafft, um die Kleinen im Sommer vor stechenden Plagegeistern schützen zu können.

Jetzt übergab der amtierende Präsident des Lions Clubs Bad Kissingen, Prof. Rolf Venbrocks, gemeinsam mit Rainer-Maria Geisler, Past-Präsident des Lions Clubs, am Waldkindergarten einen symbolischen Scheck über 1000 Euro an Vera Wilm, die Leiterin des Waldkindergartens sowie an Torsten Malzer, dem Vorsitzenden des Trägervereins des Waldkindergartens Fliegenpilz.