Drei Auszubildende der Rehaklinik Am Kurpark konnten ihre Ausbildung erfolgreich abschließen. Vorausgegangen war für Julia Neumeier (Arnshausen) und Luisa Krebs (Maibach) eine dreijährige Ausbildungszeit zur Kauffrau für Büromanagement. Eva Heinz (Oberleichtersbach) schloss die Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten erfolgreich ab, heißt es in einer Pressemitteilung der Klinik.

Corona hat den beruflichen Alltag der Auszubildenden und Ausbilder verändert: Von Mitte März machten die Nachwuchskräfte zu Hause "Homeschooling", erledigten Hausaufgaben digital und lernten für die anstehenden Prüfungen virtuell. In der Klinik war das Arbeiten mit Abstands- und Hygieneregeln unter den Mitarbeitern und in der Betreuung der Rehabilitationspatienten anders als vor der Pandemie.

Staatspreis und Schulpreis

"Trotz der Einschränkungen durch die Pandemie in den letzten Monaten haben Sie die Ausbildung hervorragend gemeistert. Sie können stolz auf sich sein", lobte Kaufmännischer Leiter Holger Metz die Prüflinge. Luisa Krebs bekam neben dem Staatspreis der Regierung von Unterfranken zu dem den Ludwig Erhard Schulpreis zugesprochen. Julia Neumeier sicherte sich mit ihrem Notendurchschnitt den Bayerischen Staatspreis. Julia Neumeier wird als übernommene neue Kollegin eine Bereicherung für das Team der Klinik sein. Luisa Krebs und Eva Heinz suchen neue berufliche Herausforderungen und verlassen den Ausbildungsbetrieb.

Unterstützt wurden die Auszubildende während der beruflichen Qualifikation von den Ausbildungsbeauftragten Sabine Dömling (Verwaltung) und Markus Staubach (Medizinischer Bereich). Ihre Ziele als Praxisbegleiten waren es, dass in der Berufsschule erworbene theoretische Wissen bei den Auszubildenden zu vertiefen und mit dem jeweiligen Berufsfeld praktisch zu verknüpfen.

Gratulation vom Chefarzt

Zu dem erfolgreichen Prüfungsabschluss gratulierte den jungen Damen Chefarzt Privatdozent Dr. Andreas Willer im Namen aller Mitarbeiter. Die Rehaklinik Am Kurpark ist ein durch die IHK Mainfranken Würzburg-Schweinfurt anerkannter Ausbildungsbetrieb.