Ein 16-Jähriger verunglückte am Samstag bei Burkardroth im Landkreis Bad Kissingen mit seinem Motorrad.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 16-Jährige am Samstagnachmittag die kurvenreiche Kreisstraße von der Borstmühle in Richtung Frauenroth. In einer scharfen Rechtskurve kam der junge Fahrer mit seinem Leichtkraftrad auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Auto.

Der 16-Jährige zog sich dabei diverse Prellungen und Frakturen zu und wurde nach erster notärztlicher Versorgung zur weiteren Behandlung mit dem Helikopter in die Universitätsklinik in Würzburg geflogen.

Die Insassen des Auto kamen mit dem Schrecken davon. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von etwa 5500 Euro.